::the band - Teddy Kaminsky
<< zurück zur Übersicht

Teddy Kaminsky


TeddyTeddy a.k.a Florian Unterhuber spielt beim Eastside Express Posaune und ergänzt somit die Horn Section nach unten.
Florian schlug seinen musikalischer Weg schon in zarten Alter von drei Jahren ein. Im wahrsten Sinne des Wortes: gerade einmal fähig, den Klavierhocker erklimmen zu können, hämmerte er mit einem Kochlöffel so lange auf die Tasten ein, bis schwarze wie weiße Tasten den Geist aufgaben, das Zeitliche segneten und aus dem Klavier sprangen. Sein Vater war – wen wundert's – stinksauer. Dabei zeigte dieses Ereignis schon sehr früh Florian's Wesen: er mag nun einfach einmal Frauen sehr gern. Denn Florians Gedanke beim Zerschlagen der Tasten war, seiner Schwester eine Freude zu machen. Und sie hat sich gefreut. Und wie sogar: für sie gab es ein neues Klavier. Somit war seine Aktion erfolgreich abgeschlossen. Man munkelt jedoch, dass die Idee, die Florian beim Zerschlagen hatte, auch Jahre nach diesem Vorfall nicht bis zu seinem Vater vorgedrungen ist.Vier Jahre später zog es ihn wieder an die weißen und schwarzen Tasten. Diesmal war es das Akkordeon. Und diesmal blieben die Tasten heil. Aber nun fehlte natürlich die "Action", die er von den Tasten gewohnt war. Der große Durchbruch kam, als ihn sein damaliger Klassenlehrer fragte, ob er Posaune spielen wolle. Er probierte das anmutig geformte Instrument aus und hätte fast wieder den Kochlöffel aus der Schublade genommen, um ihn auf die Tasten anzuwenden. Aber das hat er mit seiner Vernunft dann doch gerade noch unterdrückt. Denn: der runde, voluminöse Ton packte ihn und die Posaune sollte ab jetzt sein Instrument sein!
Mit seinem ungebremsten Eifer für die Posaune mag er beim Üben schon so manchem Nachbar die ein oder andere unruhige Stunde bereitet haben. Und das ist auch gut so. Denn diesen Ton bekommt man ohne Übung nicht hin! Von den tiefen Registern bis hin zu fiependen Höhen kann Teddy so zeimlich alles aus seiner Posaune zaubern, was man sich vorstellen kann (ok... rosa Häschen hat er noch nie geschafft, aber sonst alles).
Neben Eastside Express engagiert sich Florian noch in der Chieminger Blasmusik, in einem Orchester und seit neuesten in einer Brass Band, die von dem Eastside-Trompeter Major Steven 'the Lip' Taggert geleitet wird. Er plant auch wieder an einer Big Band. Aber das ist eine andere Geschichte...
Um sich dickere Posaunen kaufen zu können, hat Florian auf seine Industrieeletroniker-Lehre noch den Industriemeister Elektrotechnik draufgesezt und arbeitet derzeit im Schichbetrieb, was ihn natürlich nicht daran hindert, den Zuhörern mit seiner Posaune ordentlich Druck auf die Ohren zu geben. "Keep the trombone hot, Teddy!".